Sitz der Techbau S.p.A., Verbania (VB) – Italien

Techbau S.p.A. entwickelt in Italien und im Ausland Projekte in den verschiedenen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus und der Infrastruktur. Ein Team von Spezialisten konzipiert, plant und realisiert High-Tech-Bauten, die auf die besonderen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sind.

Techbau S.p.A. wurde 1997 unter dem Namen Co-Ver Edile gegründet, einem Unternehmen der Co-Ver-Gruppe, das auf nationaler und europäischer Ebene im Bereich des industriellen Anlagenbaus und der Konstruktionen tätig ist. Im Jahr 2010, nach einer internen Neuorganisation, wurde das Unternehmen an Techint Engineering & Construction verkauft, eine Gesellschaft des italienischen multinationalen Konzerns Techint Group, der Bau und Engineering auf globaler Ebene liefert. Dieser letzte Schritt bedeutet eine weitere Steigerung für alle Techbau S.p.A.-Mitarbeiter, die so mit komplexen Projekten und Kunden verschiedener Kulturen und Bildung arbeiten. Seit Dezember 2013 ist Techbau S.p.A. komplett unabhängig von der Techint Group und derzeit als selbstständiger und international qualifizierter Generalunternehmer tätig.

Das Wachstum der Techbau S.p.A. war so schnell und bedeutend, dass das Unternehmen auch im Jahr 2018 von der Financial Times zu den 1000 Betrieben in Europa gezählt wurde, die die höchste Steigerung der Erträge in der letzte drei Jahren erzielt haben.